Bad Krozingen

Der Gesundheits- und Kurort mit rund 21.000 Einwohnern liegt im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Mit den Bauprojekten Kurgarten I (bereits abgeschlossen) und Kurgarten II will die Stadt dem knappen Wohnraum und einer Überalterung der Bevölkerung entgegenwirken. Gerade auch durch die Förderung von bezahlbarem Wohnen ziehen viele junge Familien zu, was sich wiederum auf die Durchmischung des Quartiers auswirkt.

Luftbild des Quartiers in Bad Krozingen.

Die Herausforderungen bestehen im Zusammenwachsen des Quartiers, in der Integration des Quartiers in die Kernstadt, in der Entwicklung sorgender Gemeinschaften und einer Belebung des Quartiersplatzes.

In der Verwaltung zuständig ist der Fachbereich Jugend und Soziales.


Ihr Kontakt

„Inklusive Quartiere sind Orte, in denen neue, vielfältige Formen des gesellschaftlichen Zusammenlebens entstehen und vorangebracht werden – daran mitzuwirken ist spannend“

Max Steiner

Fachbereich Generation & Integration

Telefon: 07633 407 – 104

Max.steiner@bad-krozingen.de

Portraitfoto von Max Steiner.