Die StadtLabore

Die Stadt­La­bo­re sind ein Pro­jekt des Städ­te­tags Baden-​Württemberg. Neun Städ­te und Ge­mein­den aus Baden-​Württemberg er­pro­ben ge­mein­sam, wie Quar­tier­s­ent­wick­lung für Über­mor­gen ge­lin­gen kann – in­klu­siv, par­ti­zi­pa­tiv und nach­hal­tig! Ge­för­dert wer­den sie aus Mit­teln des Lan­des Baden-​Württemberg im Rah­men der Lan­des­stra­te­gie „Quar­tier 2030 – Ge­mein­sam.Ge­stal­ten.“ des Mi­nis­te­ri­ums für So­zia­les, Gesundheit und In­te­gra­ti­on.

Vor die Auf­ga­be ge­stellt, neu­ar­ti­ge, in­no­va­ti­ve und zu­kunfts­fä­hi­ge Wege der in­klu­si­ven Quar­tier­s­ent­wick­lung zu er­pro­ben, tau­schen sich die teil­neh­men­den Kom­mu­nen seit Mai 2019 in ins­ge­samt 13 Experimentier-​ und Lern­werk­stät­ten zu un­ter­schied­li­chen Schwer­punk­ten aus. Die Band­brei­te ist be­wusst groß ge­wählt und reicht von „Be­tei­li­gung und Kom­mu­ni­ka­ti­on“ über „Woh­nen und Wohn­for­men“ bis hin zu The­men wie „Di­gi­ta­li­sie­rung“ oder „Mo­bi­li­tät und Kli­ma­schutz“. Die Viel­falt der Städ­te und ihrer The­men trägt zu einer bun­ten Mi­schung bei, denn so viel­fäl­tig die Kom­mu­nen in Baden-​Württemberg sind, so viel­fäl­tig sind auch die Quar­tier­s­an­sät­ze.

Ziel der Stadt­La­bo­re ist es, pra­xis­na­he und über­trag­ba­re Me­tho­den, For­ma­te und Stra­te­gien zu er­ar­bei­ten. Diese Steck­brie­fe sind auf der Home­page zu­sam­men­ge­stellt. Zum an­de­ren sol­len aber in einem nächs­ten Schritt auch an­de­re Städ­te von den po­si­ti­ven Er­fah­run­gen und den ge­schei­ter­ten Ideen pro­fi­tie­ren. Der Er­fah­rungs­aus­tausch soll also dabei hel­fen, ein­an­der bei zu­kunfts­wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen zu un­ter­stüt­zen und viele Ar­bei­ten zu op­ti­mie­ren. Im öf­fent­li­chen Be­reich der Home­page ist eine klei­ne Aus­wahl an Steck­brie­fen zu fin­den, die im Rah­men der Stadt­La­bo­re er­ar­bei­tet wor­den sind. Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Mit­glieds­städ­te des Städ­te­tags kön­nen sich im nicht-​öffentlichen Be­reich re­gis­trie­ren und be­kom­men damit Zu­gang zu allen Steck­brie­fen.